Endlich wieder Musical!

 

2014: Ritter Rost feiert Geburtstag

(Hier erste Fotos)

tl_files/muhliusschule/bilder/musical_2014/riromus.JPG

Wir freuen uns wie jedes Jahr über viele Gäste zu unseren Aufführungen für Kindertagesstätten und unseren beiden Premieren.

 

 

Landesweite Vorbildfunktion der Muhliusschule in Sachen Zweisprachigkeit in der Grundschule

(Kieler Nachrichten, Sonnabend, 8. Februar 2014)

Aufgrund der im Herbst vergangenen Jahres in einem Artikel der Kieler Nachrichten gestellten Frage nach dem Sinn von Englischunterricht in der Grundschule traten wir an die KN-Redaktion heran, um zu gegebener Zeit auch unsere Sichtweise verdeutlichen zu können. Schließlich zählt der bilinguale Sachunterricht seit Jahren zu einem festen Bestandteil unseres Schulprofils.

Wir gaben den KN die Gelegenheit, Unterricht zu sehen und stellten eine Runde kompetenter Gesprächspartner zusammen. Ich danke an dieser Stelle Frau Martina Kankowski, Landesfachbeauftragte für Englisch/GS, Frau Dr. Anja Steinlen, seit Jahren wissenschaftliche Begleiterin des Projekts, und Herrn Jürgen Hartwig, Schulelternbeiratsvorsitzender, für deren Teilnahme. Heraus kam folgender Artikel, den wir veröffentlichen dürfen. Dafür vielen Dank, Frau Carola Jeschke von den Kieler Nachrichten!

 

Uwe Voß, Schulleiter

Bitte klicken Sie hier, um den Artikel lesbar zu vergrößern.

tl_files/muhliusschule/bilder/Zeitung/muhliusschule.jpg

Bitte klicken Sie hier, um den Artikel lesbar zu vergrößern.

 

Projekt "Kunst to go"

unserer Klasse 4a mit den Künstlerinnen Antonia Lindenberg und Wiebke Gertz-Schmidt unter Leitung von Simon Kühl (Muthesiusschule)

Gestern, 16.12.2013, stellten unsere kleinen Künstler im Siebdruckverfahren Weihnachtliches (Kunst...) her. Morgen bringen wir es (to go...) den Bewohnern des Altenheimes St. Nicolai. tl_files/muhliusschule/muthesius/1.JPG

Weitere Bilder und einen Bericht finden Sie unter Aktionen.

 

Betreuung an der Muhliusschule – schon gut, demnächst noch besser!

  • Das langjährig bewährte Angebot unserer Betreuten Grundschule steht selbstverständlich weiterhin in vollem Umfang zur Verfügung!

  • Der CVJM hat sich entschieden, spätestens zum Schuljahr 2014/2015 sein Betreuungsangebot auch in zusätzlichen Räumen als Betreute Grundschule um Ferien- und Randzeiten bedarfsgerecht für Eltern zu erweitern.

Somit gibt es keine Kapazitätsprobleme im kommenden Schuljahr. Lächelnd

Wir freuen uns über diese von der Landeshauptstadt Kiel geförderte Entwicklung!

Uwe Voß, Schulleiter

 

Von der Grund- und Hauptschule (Regionalschule) zur Grundschule:

Die Umstrukturierung der Muhliusschule endet mit diesem Schuljahr 2013/14

Mit Beendigung des laufenden Schuljahres verlassen die Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Hauptschulklassen unsere Schule. Die politisch gewollten Rahmenbedingungen des Landes (Mindestschülerzahlen für Regional- bzw. Gemeinschaftsschulen) und in deren Konsequenz die Entscheidung der Landeshauptstadt Kiel konnten nur die Umwandlung der Muhliusschule in eine reine Grundschule bedeuten!

Wir bedauern dies, waren wir doch gerade im Bereich der Berufsorientierung und des Überganges von Schule ins Berufsleben besonders erfolgreich.

Aber der Blick geht nach vorne: Gerade im Grundschulbereich haben wir in den letzten Jahren unser Profil geschärft:
• bilingualer Sachunterricht (wissenschaftliche Begleitung durch die Universität Nürnberg-Erlangen)
• musischer Schwerpunkt (Zusammenarbeit mit der Musikschule)
• aufwändige Musicalaufführungen im Rahmen fächerübergreifenden Unterrichts
• Wochen jahrgangsübergreifenden Unterrichts mit musischen, sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Schwerpunkten

Nach Jahren des Abschmelzungsprozesses von ca. 350 Grund- und Hauptschülern auf  voraussichtlich 180 Grundschulkinder im kommenden Schuljahr freuen wir uns auf „ruhigeres Fahrwasser“, auch wenn ein Blick zurück mit Wehmut erlaubt sein muss.

Wir stellen uns unserer Aufgabe. Sie lautet
• Weiterentwicklung des Guten und Bewährten
• Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem!

Kollegium der Muhliusschule

 

Woche jahrgangsübergreifenden Arbeitens an der Muhliusschule vom 11. bis 15. November 2013

Thema: Die Erde und das Müllproblem

Nachdem in den beiden letzten Jahren die Elemente Wasser und Feuer im Fokus der naturwissenschaftlich ausgerichteten Wochen jahrgangsübergreifenden Arbeitens standen, ist es in diesem Schuljahr die Erde, schwerpunktmäßig unter dem Gesichtspunkt des angemessenen Umgangs mit dem Müll. Unsere Schülerinnen und Schüler durchlaufen an diesen Tagen jeweils fünf verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

Wissensvermittlung über theoretisches Lernen hat ebenso ihren Stellenwert wie Handeln, also etwas mit den eigenen Händen erschaffen.

Station 1
Umgang mit Papier: Neben dem theoretischen Ansatz vom Holz zum Papier untersuchen die Kinder hier zum Beispiel Verpackungen. Überflüssigen Verpackungen, großen Verpackungen mit kleinem Inhalt, also Verpackungsgrößen und Scheinverpackungen wird auf den Grund gegangen. Somit werden die Kinder auch als Verbraucher ein Stück sensibilisiert. Im Nachgang erfahren die Schüler an diesem Tag, dass aus altem Papier auch Schmuck gebastelt werden kann, zum Beispiel für den Tannenbaum….

tl_files/muhliusschule/bilder/Erde/stern.JPG

tl_files/muhliusschule/bilder/Erde/streifen.JPG

Den gesamten Bericht mit Fotos und Einladung finden Sie unter Unterricht -> Jg-übergreifend -> 2013 - Erde

 

Kooperation Musikschule Kiel - Muhliusschule

Kleines Abschlusskonzert für Eltern der 2 a

Kurz vor den Sommerferien kam Herr Rainer Engelmann, neuer Leiter der Musikschule Kiel, auf uns zu. Da die Musikschule seit letztem Schuljahr auch Räumlichkeiten der Muhliusschule nutzt, würde sich doch eine Kooperation anbieten, er hätte da ein Projekt! Kinder könnten im Rahmen des Unterrichts von Musiklehrkräften der Musikschule an verschiedene Musikinstrumente herangeführt werden, so auch motiviert werden, diese später zu erlernen.

Dies konnte nur für beide Seiten von Vorteil sein. Deswegen setzten wir dieses Projekt gleich nach den Sommerferien für die Klasse 2 a um. Der Unterricht lief über zehn Wochen, und am 4. November gab es ein eindrucksvolles kleines Abschlusskonzert für Eltern und auch schon für die Kinder der 2 b, die ab Mitte November einen vergleichbaren Kursus angeboten bekommt.

Viel Beifall gab es für unsere kleinen Musiker an Geigen, Gitarren und Keyboards sowie für die Sänger. Ich denke, unsere Fotos zeigen dies eindrucksvoll.

Uwe Voß

tl_files/muhliusschule/bilder/KooperationMusikschule/Gruppe.JPG

Klasse 2a "in concert".

Weitere Fotos sehen Sie in den nächsten Tagen unter: Unterricht -> Projekte -> Kooperation Musikschule.